19-Jähriger ohne Lappen verursacht Verkehrsunfall

(wS/ots) Siegen 14.05.2016 | Am Samstag,  gegen 03:50 Uhr, kam es in Siegen, im Bereich der Anschlussstelle Rinsenau, zum einem Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 19-Jähriger die Anschlussstelle mit seinem Pkw aus Richtung BAB 45 in Richtung Niederschelden. Im Verlauf einer Kurve kam er mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und kollidierte seitlich mit einem Fahrbahnteiler. Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten fest, dass der 19-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 2.000,- Euro. Der Pkw des 19-Jährigen musste abgeschleppt werden. Gegen den Fahrer sowie den Halter des Pkw wurden Strafanzeigen gefertigt.

Symbolbild: M.Groß

Symbolbild: M.Groß

listenButton1.onclick = function(){if(responsiveVoice.isPlaying()){responsiveVoice.cancel();}else{responsiveVoice.speak(‚(wS/ots) Siegen 14.05.2016 | Am Samstag,  gegen 03:50 Uhr, kam es in Siegen, im Bereich der Anschlussstelle Rinsenau, zum einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 19-Jähriger die Anschlussstelle mit seinem Pkw aus Richtung BAB 45 in Richtung Niederschelden. Im Verlauf einer Kurve kam er mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und kollidierte seitlich mit einem Fahrbahnteiler. Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten fest, dass der 19-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 2.000,- Euro. Der Pkw des 19-Jährigen musste abgeschleppt werden. Gegen den Fahrer sowie den Halter des Pkw wurden Strafanzeigen gefertigt. . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier‘, ‚Deutsch Female‘);}};
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Source: Wirsiegen