Sturz im Wald: Mountainbike-Fahrer schwer verletzt

(wS/ots) Netphen-Brauersdorf 11.05.2016 | Mit schweren Verletzungen brachten Rettungskräfte am Dienstagmittag einen Mountainbike-Fahrer ins Krankenhaus.

Der 44-jährige Mann aus Eiserfeld war vor dem Unfall in einem Waldstück oberhalb der Obernautalsperre in Brauersdorf unterwegs. Auf einer abschüssigen Strecke hatte sich der 44-Jährige nach ersten Erkenntnissen der Polizei bei hoher Geschwindigkeit einen Fahrfehler geleistet, hatte daraufhin die Kontrolle über sein Fahrrad verloren und war dann gestürzt. Der 44-jährige wurde nach seiner Einlieferung in ein Siegener Krankenhaus stationär aufgenommen.

Symbolbild: Hercher

Symbolbild: Hercher

listenButton1.onclick = function(){if(responsiveVoice.isPlaying()){responsiveVoice.cancel();}else{responsiveVoice.speak(‚(wS/ots) Netphen-Brauersdorf 11.05.2016 | Mit schweren Verletzungen brachten Rettungskräfte am Dienstagmittag einen Mountainbike-Fahrer ins Krankenhaus. Der 44-jährige Mann aus Eiserfeld war vor dem Unfall in einem Waldstück oberhalb der Obernautalsperre in Brauersdorf unterwegs. Auf einer abschüssigen Strecke hatte sich der 44-Jährige nach ersten Erkenntnissen der Polizei bei hoher Geschwindigkeit einen Fahrfehler geleistet, hatte daraufhin die Kontrolle über sein Fahrrad verloren und war dann gestürzt. Der 44-jährige wurde nach seiner Einlieferung in ein Siegener Krankenhaus stationär aufgenommen. . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier‘, ‚Deutsch Female‘);}};
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Source: Wirsiegen